Gewicht endlich enthüllt: Gewinnerin steht fest

„Was wiegt der Riesenkürbis?“  

Warendorf. „Was wiegt der Riesenkürbis am Historischen Rathaus?“ war wohl die am häufigsten gestellte Frage in den letzten Wochen in direkter Umgebung des Rathauses.  Auch nicht bedeutungslos diese Frage, denn zu gewinnen gab es einen Jahresvorrat an Gurken und eingelegten Spezialitäten vom Hofladen Austermann in Warendorf.

Das Schätzspiel, welches im Rahmen der Innenstadt-Aktion Herzlich Herbstlich vom 16. – 21. Oktober 2020 stattfand, erfreute sich großer Beliebtheit. So haben fast 200 Teilnahmekarten den Weg ins Rathaus gefunden und wohl jeder Teilnehmer hoffte, das eingetragene Schätzgewicht stimme mit dem Kürbisgewicht des Atlantic Giant vor dem Historischen Rathaus überein. Die Spannweite des vermuteten Gewichts war groß: Von 18,56 kg bis 285 kg war alles dabei.

So überrascht es nicht, dass es nur einen richtigen Tipp gibt. Dieser ist von Sigrid Schmalenstroer aus Warendorf. Der Riesenkürbis wiegt 48,8 kg und die Gewinnschätzung beträgt 47,7 kg. Der Jahresvorrat Gurken konnte erfolgreich an die Gewinnerin übergeben werden.

Noch bis Ende Oktober ist der Atlantic Giant vor dem Historischen Rathaus zu bestaunen, denn er ist nun passend zu Ende Oktober in Halloween-Optik gestaltet und leuchtet schaurig-schön.

Bildunterschrift: v.l.n.r. André Auer (Stadt Warendorf), Gewinnerin Sigrid Schmalenstroer mit Teilgewinn, Johanna Austermann (Hofladen Austermann)