Schutzmaßnahmen im Hofladen Austermann

Bitte beachten Sie immer die aktuellen Richtlinien der Stadt Warendorf und des Landes NRW. Viele Nachrichten und Anrufe erreichen uns täglich. Das Thema Corona ist überall anzutreffen. Hier einmal ein schneller Überblick.

Hofladen Café

  • Lassen Sie sich an der Kuchentheke einen Tisch geben (alle Tische sind nummeriert).
  • Bitte nicht das Café betreten ohne Tischzuweisung.
  • Sie dürfen mit bis zu 10 Personen an unseren Tischen Platz nehmen.
  • Die Maskenpflicht gilt für alle, die sich in den Räumen bewegen. Am Tisch darf diese dann abgelegt werden. Wer das WC aufsuchen muss oder die Räumlichkeiten wieder verlässt, muss die Maske wieder aufsetzten.
  • Aufnahme von Personalien:
    Wir sind verpflichtet Ihre vollständigen Personalien aufzunehmen, um die Infektionskette nachvollziehen zu können. Sollten Sie dies nicht gestatten, können wir Ihnen in der aktuellen Situation keine Möglichkeit geben in unserem Café Platz zu nehmen.

Regeln im Hofladen

1. Halten Sie zu anderen Kunden und unseren Mitarbeitern mindestens 1,5m bis 2m Abstand.

2. Mund-Nasen Schutz ist an den Eingängen des Hofladens, des Cafés und in ausgewiesenen Bereichen ab dem 6. Lebensjahr verpflichtend.

3. Husten Sie in ein Taschentuch oder in ihrer Armbeuge. Bitte versuchen Sie andere Familienmitglieder/Nachbarn/Freunde einkaufen zu schicken, sollten Sie Krankheitssymptome haben. Helfen Sie Ihren Menschen in der Umgebung, wenn diese zu der gefährdeten Gruppe gehören und bieten Sie Ihre Hilfe an.

4. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände. Gerade bevor Sie einkaufen gehen und im Anschluss. Desinfektionsmittel hängt vor unserem Hofladen während der Öffnungszeiten.

Wir Danken Ihnen für die Rücksichtnahme und für Ihr Verständnis!

Ihre Team Hofladen

Quelle: Stadt Warendorf