Spitzkohlernte mit unserer restaurierten Bockkarre

Im Frühling hat Robert Austermann mit viel Liebe zum Detail eine alte Bockkarre restauriert. Die Wagenräder und viele Einzelteile wurden dabei vollständig beibehalten. 

Allerdings ist das Fichtenholz der Karre, die sich perfekt für die Gemüseernte eignet, durch Eichenholz ausgetauscht worden.

Die Karre kommt aus der Jahrtausendwende und ist ein echtes Juwel.  Aus dem Spitzkohl wird unter anderem leckeres Sauerkraut hergestellt.

Unser Gemüse wird nicht mit Pflanzenschutzmitteln bearbeitet. Stattdessen wird der Kohl beispielsweise wie den Bildern zu entnehmen ist  mit Flies abgedeckt und dadurch vor Ungeziefer geschützt.