Kürbisse

Im Herbst sind bei uns wieder köstliche Kürbisse aller Art erhältlich. Unter anderem werden farbenprächtige Schmuckkürbisse angeboten. Unsere jüngsten Kunden können außerdem Kürbisse kostenlos vor Ort selbst bemalen. Für Farben, Stifte und Vorlagen ist gesorgt. Wer einen Kürbis schnitzen will, kann seine Kreativität ebenfalls bei uns ausleben, allerdings mit selbst mitgebrachtem Schnitzwerkzeug und auf eigene Gefahr. Wir haben Kapazitäten für 15 jüngere oder ältere Künstler und Künstlerinnen. Wir empfangen auch Gruppen, allerdings bitten wir dann um eine vorherige Anmeldung. Jedes Jahr bauen wir auch für Groß und Klein viele beeindruckende Figuren aus Kürbissen auf unserem Hof auf. Der Erntebeginn und alles Weitere Rund um das Thema Kürbisse wird auf unsere Homepage bekannt gegeben.

Frühe Formen des Kürbis wurden vermutlich schon 10.000 bis 8.000 v. Chr. in Südamerika und Mexiko angebaut. Sie zeichneten sich durch besonders nahrhafte Samen aus. Zunächst waren nur wenige dieser Kürbisse genießbar, durch gezielte Selektion stand aber schnell eine nahrhafte Frucht für den Anbau zur Verfügung. Schon damals gab es viele verschiedene Kürbissorten. Gerade das eigentümliche Aussehen der Frucht und die Größe, die typisch für manche Sorten ist, machen den Kürbis bis heute populär.