Für Personen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 1 kg Gehacktes (halb und halb)
  • 2 Brötchen (getrocknete sind gut)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Currypulver
  • 1 EL Senf
  • ca. 8 Tomaten
  • 2 EL Tomatenketchup

Blumenkohlauflauf

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl vorbereiten und ca. 15 Minuten lang kochen.
  2. Gehacktes mit  eingeweichten Brötchen, kleingeschnittenen Zwiebeln, Gewürzen und Eiern vermengen. Das Gehackte in einer Auflaufform verteilen. Den Blumenkohl dazugeben.
  3. Anschließend die Tomaten in Scheiben schneiden und um den Blumenkohl verteilen. Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen und den Tomatenketchup darüber geben. Ein paar Butterflöckchen auf dem Blumenkohl verteilen.
  4. Dann kommt die Auflaufform für 50–60 Minuten bei 180 °C in den Backofen. Nach etwa 30 Minuten die Auflaufform mit Alufolie abdecken, sonst wird der Blumenkohl zu dunkel.

Rezept von unserer langjährigen Mitarbeiterin Rita Lienkamp.