Für Personen: 2

Zutaten

  • 800g Kürbis (z.B Hokkaido)
  • 150g Fleisch (Speck o.ä)
  • 1 Zwiebel
  • 40g Kürbiskerne
  • 20ml Kürbiskernöl
  • 1 Schuss Rotwein
  • 1 TL Kümmel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • optional: 2 Eier

Low Carb Gröstl mit Kürbis

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen, entkernen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln und Fleisch würfeln.
  2. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Fleisch, Kümmel und Kürbis hineingeben und bei hoher Hitze scharf anbraten.
  3. Immer wieder wenden, sodass zwar Röstaromen entstehen, jedoch nichts anbrennt. Nach 3-4 Minuten das Gröstl mit einem Schuss Rotwein ablöschen und so lange weiter braten bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Zum Anrichten das Gröstl auf den Tellern verteilen, mit Kürbiskernöl, Kürbiskernen und Petersilie garnieren. Wer mag brät sich parallel noch 2 Spiegeleier und gibt diese auf das Gröstl.

Das Rezept stammt aus einer Kooperation mit Lisa Shelton -Koch mit Herz-