Zutaten

  • 20 Zuckergurken
  • 750 g Zucker
  • 3/4 l Weinessig
  • 2 Päckchen Gurkendoktor
  • 1 Handvoll Salz
  • 10 geschälte und kleingeschnittene Zwiebeln
  • 1 Päckchen Gurkengewürz oder eigene Gewürzmischung

Zuckergurken einlegen (auf kaltem Wege)

Zubereitung

Zubereitung:

1. Einen großen Behälter nehmen, in dem alles zusammen vermengt wird. Die Zuckergurken müssen gewaschen, geschält, halbiert, ausgelöffelt und klein geschnitten werden. Danach alle restlichen Zutaten dazugeben und alles gut miteinander vermengen. 12 Stunden stehen lassen.
2. In Gläser füllen und verschließen. Hierbei darauf achten, dass die Zuckergurken komplett mit Flüssigkeiten bedeckt sind. Einfacher ist es, erst die Gurkenmasse in die Gläser zu füllen und den Sud anschließend hinzuzugeben.
3. Die Gläser sollten zur besseren Haltbarkeit bei 85 °C 30 Minuten lang eingekocht werden.

 

Rezept von Heike Altefrohne (langjährige Mitarbeiterin)